Selbstentwicklung Grundkurs

Selbstbewusstsein und Selbstverantwortung

„Soziale Kompetenz“ ist seit Jahren in aller Munde. Die Erkenntnis, dass der positive Umgang mit anderen Menschen erfolgsentscheidend ist, hat sich allgemein durchgesetzt. Schlagwörter wie Kunden- und Mitarbeiterorientierung machen dieses Bewusstsein deutlich.

Königs-Disziplin der Kompetenzen und Voraussetzung für „soziale Kompetenz“ jedoch ist Selbst-Kompetenz – der positive Umgang mit sich selbst. Wer sich selbst nicht führen kann, braucht bei anderen gar nicht erst anzufangen. Dabei subsumiert der Begriff „Selbstkompetenz“ Fähigkeiten wie Selbstbewusstsein, Selbstverantwortung, Selbstmotivation, Selbstdisziplin, Selbstkontrolle und Selbstbeherrschung.

Menschen mit diesen Fähigkeiten sind im wahrsten Sinne „Selbstständige“ – unternehmerisch denkende und handelnde Persönlichkeiten. Solche Persönlichkeiten benötigen wir auf allen Ebenen unserer Gesellschaft und besonders in Führungspositionen.

» Lernen wächst am Wegrand, jeder muss selbst pflücken! «

  • 16.11. – 20.11.2020
  • 22.03. – 26.03.2021
  • 19.07. – 23.07.2021
  • Trainer: Karl-Heinz Nägele