Weiterbildungslehrgang

zum Trainer, Coach, Consultant

Der Schlüssel zum Überleben in turbulenten Zeiten ist Flexibilität in der Organisation und psychosoziale Kompetenz bei den einzelnen Menschen; besonders bei denen, die Einfluss auf andere Menschen und auf die Organisation nehmen. Führungskräfte und Projektleiter werden immer mehr zum Trainer, Coach und Consultant ihrer Mitarbeiter und ihrer Klienten.

Deshalb benötigen sie Schlüsselqualifikationen zur ganzheitlichen Betriebs- und Menschenführung. Die Weiterbildung ist so konzipiert, dass das Lernen individuell und flexibel in einem modularen System möglich ist.

Die Lernziele und Lerninhalte der fünf Lehrgänge befähigen zum „Allrounder“ als Führungskraft sowie als Trainer, Consultant, Coach im Rahmen von Personal- und Organisationsentwicklung.

  • Grundlehrgang "Trainer mit Methodenkompetenz" (5 Mod., 14 Tg.)
  • Aufbaulehrgang "Trainer für Kommunikation und Kooperation" (4 Mod., 8 Tg.)
  • Aufbaulehrgang "Trainer für Führungskultur" (5 Mod., 10 Tg.)
  • Speziallehrgang zum "Coach" (3 Mod., 8 Tg.)
  • Speziallehrgang "Prozessberater"(3 Mod., 8 Tg.)

Der Grundlehrgang schult pädagogische, didaktische und methodische Kompetenz und in den beiden Aufbaulehrgängen wird psychosoziale Kompetenz geschult. Die Speziallehrgänge orientieren sich am systemischen Ansatz.

Zertifikat

Alle Lehrgänge schließen mit einer Bewertung ab. Sie ist die Grundlage für den Erwerb des Zertifikates um sich für den nächsten Lehrgang zu qualifizieren.

Prüfungsrelevant sind selbst erarbeitete Lehrdesigns und die praktische Gestaltung einer Lernsequenz aus diesem Design im Abschlussseminar. 

Sind Sie  an weiteren Informationen zu diesem Thema interessiert oder möchten sich anmelden?
Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.