Kreativitätstechniken

kennenlernen und trainieren

Kreativität lässt sich definieren als “Denken und Handeln außerhalb von bekannten Denkschablonen (Normen)”. Die Fähigkeit, Kreativität zu nutzen, ist für Organisationen lebensnotwendig.

Ein Prozess der Selbsterneuerung – also der Innovation – verhindert, dass sich Organisationen festfahren und sich statisch verhalten; gefragt sind flexible und dynamische Organisationen, die sich auf die Anforderungen ihrer Umwelt rechtzeitig einstellen können. Innovation ist der Erfolgsfaktor auf diesem Weg.

Verständnis für die Methodik der schöpferischen Problemlösung und die Kenntnis dieser Methoden für die Entwicklung neuer Ideen ist unerlässlich. Kreativitätsmethoden sind ein grundlegender Bestandteil des Rüstzeugs für die künftige Entwicklung von Teams und Organisationen.

Die Teammitglieder müssen sich mit dem Beziehungsgeflecht zwischen Notwendigkeit und Anwendbarkeit des kreativen Arbeitsprozesses auseinandersetzen und vertrautmachen.